nanocamp

Bitte verpacken Sie Ihren CD-Spieler so

1. Bitte legen Sie ein an Sie adressiertes und frankiertes Rücksendeetikett vor dem Verpacken direkt auf den CD Spieler. Bei Beschädigung des äußeren Adressaufklebers schafft dieses zudem mehr Sicherheit für eine Zuordnung beim Logistik Unternehmen.

2. Verwenden Sie bitte einen stabilen Karton, der ausreichend Platz für eine Auspolsterung oben/unten sowie an allen Seiten lässt.

3. Umwickeln Sie das Gerät zuerst mit einer Plastikfolie oder Packpapier damit kein Verpackungsmaterial durch Lüftungsschlitze in den CD Spieler gelangt.

4. Lassen Sie das Netzkabel des Geräts aus der Plastikfolie nach hinten herausragen; sonst beschädigt es eventuell durch Reibung das Gehäuse des CD-Spielers.

5. Profis füllen den übrigen Raum im Karton mit Styroporplatten (ca. 2-4 cm, keine Flocken oder loses Füllmaterial), die straff sitzen müssen. So kann das Versandgewicht auch manchmal unter 10kg bleiben. Eine Investition für nicht vorhandene Styroporplatten sparen Sie so schon beim Porto.

6. Ein Umwickeln des Geräts mit dicker Luftpolsterfolie ist ebenfalls möglich. Dabei sollte wiederum darauf geachtet werden, dass das Gerät straff im Karton sitzt.

7. Eine Aufschrift "Vorsicht Glas" oder "Empfindliches elektronisches Gerät" ermahnen den Beförderer zur Vorsicht beim Transport.

8. Ab geht die Post:

Claire Vandenkerchove
Gläserstr. 8
99423 Weimar
Deutschland