nanocamp

asynchroner USB Digital Eingang

Ob Wiedergabe von CD oder anderer Formate verwaltet über den PC, entscheiden Sie selbst per Knopfdruck an nur noch einem Gerät - natürlich mit R2R Analogwandlern TDA1540 oder TDA1541.

Der nachrüstbare USB Eingang besteht aus einem Dekodiermodul und einem Schaltmodul, welches auf der Analogplatine im CD Spieler die Eingangsquelle zwischen CD und Digitaleingang wechselt. Bei dem 14 Bit Modul ist eine zusätzliche Platine angedockt, welche den 14 Bit Simultan Datenmodus bereitstellt.

USB Eingang TDA1540

Der USB Eingang empfängt die Daten gesichert in asynchroner Übertragung, was gegenüber einer einfachen adaptiven Datenübertragung Qualitätsgewinn bedeutet. Ein zu installierender Treiber für die asynchrone Übertragung wird mitgeliefert, für Apple wird dieser nicht benötigt. Für beide Quellen, USB und CD, erfolgt die Anbindung an den Analogwandler danach im non Oversampling.

USB-in Modul, für TDA1540 14 Bit, 229 Euro
Warenkorb

USB-in Modul, für TDA1541 16 Bit, 179 Euro
Warenkorb

Streaming für 14 Bit TDA1540

Das 14 Bit Schaltmodul wird auf der Analogplatine anstelle des SAA7030 Chip eingesetzt. Am Schaltmodul befindet sich ein Anschluss für einen Schalter zum Wechsel der Wiedergabe zwischen CD oder USB und auch ein Steuereingang, welcher die Quellenwahl über das Fernbedienungsmodul erlaubt.

USB Eingang Revox B225

USB-in Modul im Revox B225

Streaming für 16 Bit TDA1541

Das 16 Bit Schaltmodul wird auf der Analogplatine anstelle des SAA7220 Chip eingesetzt und ist sowohl für TDA1541 als auch TDA1541A geeignet. Am Schaltmodul befindet sich ein Anschluss für einen Schalter zum Wechsel der Wiedergabe zwischen CD oder USB und auch ein Steuereingang, welcher die Quellenwahl über das Fernbedienungsmodul erlaubt.

USB Eingang Philips CD304 MKII

USB-in Modul im Philips CD304 MKII

Hardware Installation 14 Bit

1. SAA7030 Digitalfilter im CD Spieler entlöten
2. SAA7000 Pin 16 isolieren und über 1k Widerstand zu Pin18
3. Schaltmodul für die Quellenwahl anstelle SAA7030 einlöten
4. USB-In Modul und USB-Buchse befestigen

source switch USB-IN

Software Installation 14 Bit

Driver-cm-14 (for XP, Win7, Win8)
Für Apple wird kein Treiber benötigt.

Nachdem der Treiber installiert ist, kann der CD Spieler mit einem USB Kabel angeschlossen werden. Der CD Spieler wird im Windows Gerätemanager als C-Media USB Device angezeigt.

Probieren Sie als Medienprogramm auch foobar 2000. In manchen Fällen kann im foobar2000 die Qualität mittels Asio output plug-in gesteigert werden. Falls hilfreich, konfigurieren Sie für Asio im foobar den Ausgang: Foobar > File > Perferences > Playback > Output > Device (ASIO: for C-Media USB Device).

Hardware Installation 16 Bit

1. SAA7220 Digitalfilter im CD Spieler entlöten
2. Brücke von Pin 9 > 10
3. Kabel von Pin 11 > SAA7210 Pin 18 (SAA7310-QFP Pin 25)
4. Schaltmodul für die Quellenwahl anstelle SAA7220 einlöten
5. USB-In Modul und USB-Buchse befestigen

source switch USB-IN

Software Installation 16 Bit

Driver-xmos-16 (for Win7, 8, 10)
Für Apple wird kein Treiber benötigt.

Nachdem der Treiber installiert ist, kann der CD Spieler mit einem USB Kabel angeschlossen werden. Der CD Spieler wird im Windows Gerätemanager als XMOS USB Audio angezeigt.

Probieren Sie als Medienprogramm auch foobar 2000. In manchen Fällen kann im foobar2000 die Qualität mittels Asio output plug-in gesteigert werden. Falls hilfreich, konfigurieren Sie für Asio im foobar den Ausgang: Foobar > File > Perferences > Playback > Output > Device (ASIO: for XMOS USB Audio).