nanocamp Audio-Modifikation
Fernbedienung Marantz CD 73

Da ein wenig Komfort auch nicht fehlen muss, kann in den Marantz CD 73 ein Fernsteuermodul eingesetzt werden. Marantz bietet ebenfalls eine Fernbedienbarkeit für dieses Modell an. Diese wird allerdings in einem separaten Gehäuse beherbergt und kann trotz der enormen Größe nicht alle Funktionen steuern. Die Suchlauffunktionen und die Programmierbarkeit wollten die Marantz-Techniker seinerzeit nicht vom Sessel aus nutzen können. Mit diesem nanocamp Fernsteuermodul können im Handumdrehen ausnahmslos alle Funktionen mit einem philipskompatiblen Handschalter für CD Spieler oder mit einer Universalfernbedienung gesteuert werden.

Fernbedienbarer CD73

Von der fertig bestückten Fernsteuerplatine müssen die Kabel, die mit einem Stecker in die Platine eingesteckt sind, in dem CD Spieler angeschlossen werden. Die Platine ist mit einem transparenten Kunststoff isoliert und kann später einfach in das Gehäuse eingelegt werden.

Fernbedienungsplatine

Nach dem Lösen der Gehäusedeckel sind die Schrauben zum Lösen der Gerätefront an Ober- und Unterseite zugänglich. Die Gerätefront kann anschließend nach vorne abgezogen werden.

Front lösen

An der Vorderseite wird der schwarze Kunststoff Hintergrund der Titelanzeige mit seinen beiden Schrauben ebenfalls gelöst.

Display-Hintergrund

Für den Infrarot Sensors bietet sich die Position unten links in diesem Kunststoff Hintergrund an. Mit einem 1mm Bohrer sind 3 kleine Löcher zu bohren, um die Beinchen des IR-Sensors durchzustecken. Der Sensor sollte mit etwas Klebstoff befestigt werden. Der bauliche Eingriff bleibt minimal.

Einbau des Infrarot Sensors

Die Kabel 1 bis 10 der Fernsteuerplatine werden an der Rückseite der beschrifteten Steckkontakte JU58 und JU59 angelötet. Diese Steckkontakte finden sich leicht zugänglich auf einer eingesteckten Platine an der Oberseite rechts des CD Spielers.

Position Infrarot Sensor

Die Platine nach oben anheben und umdrehen um die Kabel 1 bis 10 anzulöten.

Anschlusspunkte der Fernbedienung

Nach dem Löten kann die Platine sofort wieder eingesteckt werden.

CD73 mit angeschlossenen Kabeln für die Fernbedienung

Die Kabel 11 bis 13 sind für die Programmierfunktion des CD 73 und werden wie die 3 Kabel des Infrarot Sensors zur Front des CD Spielers durchgeführt.

Anschlusspunkte der Fernbedienung

Die Kabel 11 bis 13 werden jeweils rechts an den markierten Widerständen angelötet.

CD73 mit angeschlossenen Kabeln für die Fernbedienung

Die 3 Kabel des Infrarot Sensors anlöten und den Kunststoffhintergrund wieder anschrauben.

Kabel des Infrarot Sensors

Abschließend kann die Fernsteuerplatine einfach in das Gehäuse eingelegt werden oder auch mittels Heisskleber fixiert werden.

Position der Platine