nanocamp Audio-Modifikation
Fernbedienung CD 303

Fernbedienbarer Philips CD 303

Von der fertig bestückten Fernsteuerplatine müssen die Kabel, die mit einem Stecker in die Platine eingesteckt sind, in dem CD Spieler angeschlossen werden. Die Platine ist mit einem transparenten Kunststoff isoliert und kann später einfach in das Gehäuse eingelegt werden.

Fernbedienungsplatine

Nach dem öffnen des Gehäuses und demontieren der Bedienfront, können die Anschlusskabel nach folgendem Diagramm angeschlossen werden. Zu sehen ist die Rückseite der Bedienfront

Anschlusspunkte der Fernbedienung

Display-Platine CD 303 mit angeschlossenen Kabeln
Anschlusspunkte der Fernbedienung

Die Kabel bleiben etwas länger, da die Fernsteuerplatine dank ihres geringen Platzbedarfs einfach in das Gehäuse geschoben wird. Dann muss nur noch der Empfänger für das Infrarot-Signal nach außen geführt werden. Hierfür bietet sich eine kaum sichtbare Position wie beim CD 100 / 101 unterhalb der Frontblende an.